Archiv Sonstige

 


KV Deutsche Meister 2017

 



Persönliche Bestleistung

20191005 FH1 Nussloch 01305.10.2019

beim Bundesliga-Spiel

gegen KC BG Nußloch  

Jens Petri

1125 Holz

Neuer Club- und Bahnrekord

20190928 FH1 VKC Eppelheim 021

28.09.2019 Beim Bundesliga-Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister VKC Eppelheim erzielte Frei-Holz Plankstadt einen neuen

Club- und Mannschafts-Bahnrekord von 6342 Holz.

Tippl 1082, Hörner 1073, Petri 1073, C. Schneider 1070, Zirnstein 1040, Nord 1004

Vorschau Bundesliga Saison 2019/2020

Vörg, Thorsten

Ob der Erfolg der letzten Saison wiederholt oder gar gesteigert werden kann, bleibt abzuwarten. Es war ein fulminanter Endspurt den Frei-Holz an den Tag gelegt hat und dadurch völlig verdient den dritten Platz in der Abschlusstabelle belegte.

„Die Mannschaft ist in der Lage jeden zu schlagen und damit meine ich auch jeden. In den großen Spielen stand man sich zumeist selbst im Wege. Ich bin mir sicher, mit dem erfolgreichen Schlussspurt hat sich auch in der Mannschaft etwas getan und man hat über die Saison hinweg dazu gelernt. Ob es für eine weitere Überraschung reicht, wird die Saison zeigen“, ist Vorsitzender Thorsten Vörg zuversichtlich und dennoch auch vorsichtig. „Fakt ist, dass wir einen der ausgeglichensten Kader und mitunter den tiefsten Kader haben. Das ist Last und Segen zugleich. Für mich aber auch unser Erfolgsrezept in einer langen Saison. Ich hoffe Boris (gemeint Boris Butzbach als Trainer) findet die richtige Balance und schafft es, den Schwung mit in die neue Saison zu nehmen“, so Vörg weiter.

7. Deutsche Classic-Cup
Mannschaftsmeisterschaft 2019 der Senioren A

KV Plankstadt erreichte Platz 2

Feuertaufe auf modernisierter Kegelbahn bestanden

20190707 7. DCC Mannschaftmeist. Senioren A

Die Senioren A Mannschaft der KV Plankstadt konnten bei der deutschen Meisterschaft auf der heimischen Anlage den 2. Platz belegen. Beim „Finale Dahom“ am 6. und 7.7. musste man sich auf den modernisierten Bahnen nur dem Deutschen Meister aus Aschaffenburg geschlagen geben.

Bei den an beiden Tagen gut besuchten Meisterschaften konnte man nach dem Startpaar mit 439 Kegel (R. Partl) und 463 Kegel (A. Glück) sowie nach dem Mittelpaar 483 Kegel (Th. Hörner) und 505 Kegel (J. Petri) dem Druck der Hessenauswahl nicht Stand halten. Mit einem Rückstand von 138 Holz versuchten die Schlussspieler B. Mahler und J. Schneider mit 506 bzw. 510 Kegel den Spies noch umzudrehen. Mit 2906 Kegel fehlten 47 Kegel auf den Meister. Platz 3 ging an die Senioren A aus Hemsbach. Highlight des Wochenendes war die 574 Kegel von St. Michel aus Mörfelden, was gleichzeitig Deutscher bzw. Bahn-Rekord bedeuteten. Das hohe Niveau der Meisterschaften, die wieder einmal top organisiert durch den KVP durchgeführt wurden, spiegelte sich an den Ergebnissen an beiden Tagen wieder. JS

Inoffzieller Einzel-Bahnrekord

20190212 Jens Petri12.02.2019 Jens Petri erzielte im Training einen neuen inoffziellen

Einzel-Bahnrekord von 1138 Holz.

V: 701 / A: 437 bei null Fehlern

 

Neuer Einzel-Bahnrekord

20180407 FH 1 - SG Ettlingen 107.04.2018 Andreas Tippl erzielte im Bundesligaspiel gegen SG Ettlingen sowohl eine persönliche Bestleistung als auch einen neuen

Einzel-Bahnrekord von 1121 Holz.

V: 685 / A: 436

 

Persönliche Bestleistung

20180324 FH 1 - KSC Frammersbach 1 24.03.2018

beim Bundesliga-Spiel

gegen KSC Frammersbach 1   

Rainer Nord

1080 Holz

Persönliche Bestleistung

20180324 FH 3 - TSV Pfedelbach 1 24.03.2018

in der Bezirksliga 3/1

gegen TSV Pfedelbach 1   

Patrick Glück

1001 Holz

Persönliche Bestleistung

20180120 Bestleistung Dennis Koch 1072 Holz 20.01.2018

beim Verbandsliga-Spiel

gegen SKC Adler Neckargemünd 1   

Dennis Koch

1072 Holz

Persönliche Bestleistung

20180120 Bestleistung Manfred Lorenz 1031 Holz 20.01.2018

beim Verbandsliga-Spiel

gegen SKC Adler Neckargemünd 1   

Manfred Lorenz

1031 Holz

20170325 Aufstieg 1. Bundesliga

Vorstandschaft

Club 100